Wetter für WanderslebenBesucherzähler

Unbenanntes Dokument

zurück

Dienstversammlung im Oktober 2016

Zur Dienstversammlung der Freiwillige Feuerwehr, am 21. Oktober 2016, konnte von den Kameradinnen und Kameraden der Bürgermeister Jens Leffler als Gastteilnehmer begrüßt werden. Wehrführer, Kamerad Mario Spittel, leitete die Versammlung. In der theoretischen Ausbildung wurde durch den Kameraden Mathias Kusserow das Thema „Brandsicherheitsdienst bei Veranstaltungen“ behandelt. Eine Belehrung zum Fahren mit Sondersignal führte Kamerad Jan Eißer, stellvertretender Wehrführer, durch.

Anschließend ging es zum erfreulichen Teil der Versammlung – den Auszeichnungen. Den Kameraden Alex Schmidt und Horst Ullrich wurden das „Große Brandschutzehrenzeichen am Bande, Stufe 1“, für 60-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr und Wirken für das Gemeinwohl, verliehen. Diese Auszeichnung erhielten sie vom Thüringer Feuerwehrverband und wurde ihnen vom Vereinsvorsitzenden des Feuerwehrvereins Wandersleben e.V., Kameraden Reinhard Ritter, überreicht.

Im Namen des Thüringer Ministerpräsidenten verlieh der Thüringer Minister für Inneres und Kommunales, Dr. Holger Poppenhäger, den Kameradinnen Ingrid Eißer, Rita Kühn und Annette Krumbein sowie den Kameraden Klaus Eißer und Thomas Ledermann das „Goldene Brandschutzehrenzeichen am Bande“, für 40-jährige aktive und pflichttreue Dienstzeit in der Feuerwehr. Die Urkunden und Medaillen wurden durch den Bürgermeister Jens Leffler übergeben.

Allen Ausgezeichneten wurde durch den Bürgermeister, den Vereinsvorsitzenden, den Wehrführer und stellvertretenden Ortsbrandmeister, Gerd Kühn, für die die geleistete Einsatzbereitschaft und Arbeit gratuliert und großer Dank ausgesprochen.

Nicole Noßmann, Jugendfeuerwehrwartin, berichtete von der Arbeit mit der Jugend und über den hart erkämpften 5. Platz der 6-9jährigen Floriansjünger beim Kreisgeländelauf der Jugendfeuerehren im September.

Zum Schluss der Versammlung informierte Vereinsvorsitzender Reinhard Ritter über die Vorbereitungen zur 25-Jahrfeier des Vereins, welcher am 20. März 1992 gegründet wurde. Gleichzeitig wird 2017 das 25-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr, 140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Wandersleben und 350 Jahre Feuerlöschwesen in Wandersleben gefeiert. Im Rahmen der 1200-Jahrfeier Wanderslebens wird am 10. Juni 2017 ein Tag der offenen Tür veranstaltet. Die Teilnahme am großen Festumzug, am 18. Juni 2017, ist mit der Gestaltung von 2 „Bildern“ für die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr und des Vereins selbstverständlich.

Die Wehrführung